The 6 Travellers

Auf dem Weg Richtung Underdark

Nach einem kurzen Aufenthalt in Urmlaspyr kam auch endlich Schwarzbart Rack mit seinem Schiff und die Reise Richtung Underdark konnte weitergehen. Gorn blieb in Urmlaspyr, damit sich die Magier um seinen Arm kümmern konnten. Dafür erlebte der Urkern der Travellers auf dem Schiff eine Überraschung: sie trafen auf ihren ehemaligen Kameraden Serpensira. Auf See stellte sich dann heraus, dass Schwarzbart Rack ein Pirat ist. Das Handelsschiff wurde dank tatkräftiger Unterstützung der Traveller schnell geentert. Die Plünderung fiel jedoch leider ins Wasser, da plötzlich ein Sturm aufgezogen ist. Der Sturm trieb das Schiff nach Xxiphu. Dieser magische Felsenturm ist Gegenstand vieler Sagen und die Mannschaft des Segelschiffs zog den Ertrinkungstod dem stranden auf der Insel vor. So blieben nur Schwarzbart Rack, Lucyan (ein Mitglied der Mannschaft) und die Traveller übrig.

Comments

Wackerterror

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.